Kieferorthopädie in Homberg - Markus Nolte
Kieferorthopädie in Homberg - Markus Nolte

Die richtige Zahnspangen-Pflege

 

Herausnehmbare Zahnspange

Auch auf Zahnspangen bilden sich Beläge - wie auf den eigenen Zähnen. Deshalb müssen sie nach jedem Essen gereinigt werden. Am besten macht man das zusammen: Zuerst die Zähne, dann die Spange. Aber womit?

Zahnbürste und Zahnpasta

Für die reguläre Reinigung reichen eine Zahnbürste und Zahnpasta. Allerdings sollte für die Zahnspange eine andere Zahnbürste als für die Zähne benutzt werden. Man braucht also immer zwei Zahnbürsten als Spangenträger!

Die richtige Putztechnik

Man fasst die Zahnspange am Kunststoff-Teil (nicht an den Drähten, weil sie sich verbiegen könnten) und bürstet sie unter fließendem lauwarmem Wasser ab, bis keine Beläge und Speisereste mehr sichtbar sind.

Nur manchmal: Reinigungs-Tabletten

Manchmal setzen sich besonders hartnäckige Beläge auf der Zahnspange fest, die mit der Bürste nicht mehr zu entfernen sind. In solchen Fällen kann man die Spange mit speziellen Reinigungs-Tabletten aus dem Drogeriemarkt sauber machen.

Nach dem Reinigungsbad muss die Zahnspange sorgfältig abgespült werden. Wichtiger Hinweis: Täglicher Gebrauch von Reinigungs-Tabletten kann zu Korrosion (Rost) an den Metallteilen der Spange führen. Deshalb bitte keine regelmäßige Anwendung!

Nicht mit heißem Wasser auskochen!

Heißes Wasser würde zwar Bakterien auf der Zahnspange abtöten. Es würde aber auch dazu führen, dass sich der Kunststoff verformt und die Spange danach nicht mehr passt.

Aufbewahrung und Transport der Zahnspange

Die Zahnspange bitte nur in den dafür vorgesehenen Spangendosen aufbewahren, in denen die Spange trocknen kann. Luftdichte Dosen wie sie für Lebensmittel verwendet werden, lassen die Feuchtigkeit nicht entweichen. Es können sich gesundheitsschädliche Fäulnis- und Schimmelpilze auf der Spange bilden.

Transport: Am besten ist die Zahnspange in der Spangendose geschützt. Wenn man sie nur in Zellstoff (Papiertaschentuch, Küchenkrepp) transportiert, kann sie brechen und können Papierreste an der Spange kleben bleiben.

Kieferorthopädie in Homberg
Zahnarzt Markus Nolte

Kasseler Straße 15
34576 Homberg / Efze

Telefon:   05681-60636
Telefax:   05681-60634

kfo-homberg(at)outlook.de

Sprechzeiten

Mo-Do:  8.30-11.00 Uhr
13.00-16.00 Uhr

zusätzlich:
Dienstag bis 17.00 Uhr

Notdienst-Auskunft 01805-607011

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Nolte