Kieferorthopädie in Homberg - Markus Nolte
Kieferorthopädie in Homberg - Markus Nolte

Gesunde Zähne und frischer Atem

Prophylaxe beim Zahnarzt schützt Kinderzähne vor Karies

Liebe Patienten, liebe Eltern,

viele Erwachsene wünschen sich, sie hätten nie unangenehme Erfahrungen beim Zahnarzt machen müssen: Zahnfüllungen, Zahnersatz oder sogar Zähne ziehen.

Als Eltern wünscht man sich, dass den eigenen Kindern das erspart bleibt. Deshalb achten heute immer mehr Eltern darauf, dass ihre Kinder regelmäßig ihre Zähne putzen. Und sie selbst natürlich auch.

Das ist gut. Aber es reicht nicht aus: Selbst bei sorgfältiger häuslicher Zahnpflege bleibt auf etwa 30 % der Zahnoberflächen Zahnbelag, den man mit der Zahnbürste nicht erreicht. Deshalb nutzen immer mehr Menschen die Prophylaxe beim Zahnarzt:

Sie lassen die Zähne ihrer Kinder schützen und ihre eigenen professionell reinigen. Lesen Sie jetzt, welche Vorteile das für Sie und Ihre Kinder hat:

Wie bleiben Zähne und Zahnfleisch ein Leben lang gesund?

Ihre Kinder sollen mit gesunden Zähnen erwachsen werden

Wer als Mutter jemals schlaflose Nächte erlebt hat, weil ein Kind Zahnschmerzen hatte, weiß wie wichtig gesunde Kinderzähne sind. Milchzähne sind nicht so widerstandsfähig wie die Zähne Erwachsener. Deshalb benötigen sie besondere Pflege, eine gute Ernährung und regelmäßige Prophylaxe beim Zahnarzt.

Professionelle Zahnreinigung gegen Karies & Parodontose

Immer mehr Menschen gehen regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung. Sie wissen, dass sie sich damit wirksam vor Karies, Parodontose und Mundgeruch schützen. Das erspart unangenehme spätere Behandlungen und schont den Geldbeutel:

Mit gesunden eigenen Zähnen braucht man keinen Zahnersatz.

Kieferorthopädie in Homberg
Zahnarzt Markus Nolte

Kasseler Straße 15
34576 Homberg / Efze

Telefon:   05681-60636
Telefax:   05681-60634

kfo-homberg(at)outlook.de

Sprechzeiten

Mo-Do:  8.30-11.00 Uhr
13.00-16.00 Uhr

zusätzlich:
Dienstag bis 17.00 Uhr

Notdienst-Auskunft 01805-607011

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Nolte